Das Baselbiet hat den Staatswein 2017 gekürt . . .


In guter Stimmung und in hervorragender Ambiance wurde auf Schloss Ebenrain gefeiert.
Aus den 3 Gewinnern der Vordegustation in den 4 Kategorien wurden am 20. Juni 2017 die 4 Gewinner in jeder Kategorie gekürt:

  • Riesling-Sylvaner:
    Baselbieter Riesling-Sylvaner 2016
    Thomas Engel, Siebe Dupf Kellerei AG, Liestal
  • Weisse Spezialitäten:
    Kerner „dä vo dr Leime“ 2016
    Andreas Leuenberger, Buus
  • Pinot Noir:
    Wintersinger Pinot Noir 2015
    Thomas Engel, Siebe Dupf Kellerei AG, Liestal
  • Rote Spezialitäten:
    Pinot Noir + Syrah 2015
    Michael Huber & Cécile Bühlmann, Quergut, Arlesheim

Hier die Liste aller zur Staatskür nominierten Weine:    hier…

Erfreuliches Echo von der Presse:

– Pressestelle des Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion: „Prominentenjury kürt…“
– Basellandschaftliche Zeitung, sehr ausführlich und gut: „Baselbieterweine überzeugen Kenner“
– Volkstimme Sissach schreibt über die besten BL-Weine: „Bester Pinot Noir ist …“