Zweimal jährlich trifft sich der Vorstand der Weinproduzentem mit den Medien an einem Ort, wo sich die Medienschaffenden wohlfühlen und unkompliziert einfinden können. Diesmal war es das Restaurant „Ufer7“ am Rhein bei der Mittleren Brücke in Basel.

Andreas Buser spannte in seinen Ausführungen den Bogen zwischen dem „Katastrophenjahr 2017“ und dem „Spitzenjahr 2018“. Einem Spitzenjahr, von dem – vor allem von den Einkelterern – einiges an Herausforderungen abverlangt wurde.

Paul Leisi begrüsst Radio DRS und Basilisk sowie 5 Journalisten
Andreas Buser ist für ein Interwiev gefragt

Ausschnitt Regionaljournal DRS  mp.3-Beitrag hier …
Bericht Ulrich Frei  hier …
Bericht Volksstimme  hier …
Bericht bz  hier …

Ausserdem wurden an der Medienorientierung auch die 12 Gewinner der Vorrunde für die Nominierung des Staatsweines 2019 bekanntgegeben. Die Chance in jeder Kategorie ist somit für die Finalisten 1:3, um am 20. Juni als Staatswein ein Jahr lang mit der Silbermedaille die Siegerflasche zu schmücken. (PS: Der Vorstand entschuldigt sich bei Redigers, weil ihre fehlende Flasche mit einer „provisorischen“ ersetzt werden musste).

Hier die Vorrunde-Siegerweine

Die Gewinner der Vorrunde sind auf beiliegender Datei einzusehen hier …