Branchenverband Deutschschweizer Wein

Der Branchenverband Deutschschweizer Wein (BDW) ist das Resultat der Fusion des Deutschschweizer Weinbauverbands mit der Vereinigung der Deutschschweizer Weineinkellerer im August 2008.
Gemäss Statuten ist oberstes Ziel die Erarbeitung, Durchführung, Koordination und Unterstützung der Deutschschweizer Weinbaupolitik. Der BDW vertritt seit 1.1.09 die Interessen der Deutschschweizer Weinbranche und der Branchenspezifischen Berufsbildung.
Mitglieder sind die kantonalen Branchenverbände der Deutschschweiz.

Besuchen Sie www.weinbranche.ch, um mehr über Zweck und Aufgaben des BDW zu erfahren.