400 Jahre Tschäpperli

Der Verband der Weinproduzenten Region Basel/Solothurn möchte sich den Gratulationen anschliessen und wünscht dem Tschäpperli-Team alles Gute für die weitere Zukunft. Die «Rote» schreibt dazu:   400 Jahre Weingut Tschäpperli Das Weingut Tschäpperli in Aesch/BL feiert sein 400-jähriges Bestehen und zeigt, dass Wein seit jeher im Sog der Macht entstand ……

Grosses Gold beim Mondial des Pinots

Der beste Pinot Noir der Schweiz ist der «Syydebändel 2015» Die Baselbieter-Medaillen-Gewinner sind keine «Eintagsfliegen». Bei allen wichtigen Prämierungen stehen sie in den Reihen der Gewinner. So haben unsere Profi-Weinbauern wieder einmal schön zugegriffen, als es beim Wettbewerb «Mondial des Pinots» um die Medaillen-Vergabe ging. Schön zu wissen, dass unsere ……

Räbesunntig – Juni 2019

Stellvertretend für alle teilnehmenden Gemeinden (Aesch, Sissach, Therwil, Wintersingen) stellen wir einen gelungenen Zeitungsbericht der «Volkstimme» ins Netz. Wir stellen fest – es sind nicht nur die kürzlich gekürten die Staatsweine, die Kundenbeziehungen zu schaffen und erhalten. Mit den in regelmässig Turnus veranstalteten Anlässen kann eine ebenbürtige Wirkung erzeugt werden. ……

Die Staatsweine 2019 …

Am 20. Juni sind die Staatsweine im Schloss Ebenrain gekürt worden. Dieser Anlass dient in erster Linie dazu, die Baselbieter-Weine und auch ihre Produzenten vor allem in der Nordwestschweiz bekanntzumachen. Denn diese Prämierung stösst bei der Presse auf geradezu sensationelles Interesse. Deshalb gilt es den Nachhall zu nutzen – Gewinner ……

Offene Weinkeller

Augenschein in Aesch BL In der ganzen Deutschschweiz öffneten 218 Weingüter ihre Keller, um Weininteressierten ihre Weine degustieren zu lassen. Allein im Baselbiet standen die Türen an 17 Tagen offen! Zumal beim Jahrgang 2018 heuer Qualität und Quantität sich gegenseitig fast übertrumpfen. Am 1. Mai zeigte sich zudem das Wetter ……

Pflanzenschutz mit den Drohnen . .

Ein kleines Gerät mit grosser Wirkung, wagt man zu sagen. In Steillagen und für Maschinen schwer zugänglichen Parzellen könnte dies die künftige Lösung sein. Vom VGD (Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion) war Rolf Wirz bei einer Demonstration in Aesch BL mit dabei und stellt uns folgenden Beitrag zur Verfügung: Demonstration einer Sprühdrohne ……